Wettbewerb für Gilchings schönste Bäume

– in der Gemeinderatssitzung am 25.Februar 2014 behandelt und abgelehnt –

Die Grüne Fraktion im Gemeinderat möchte Gilchings schönste Bäume ausloben. 

Antrag:

Die Verwaltung schreibt einen Wettbewerb für die schönsten 20 Gilchinger Bäume aus und prüft ihre Unterschutzstellung als Naturdenkmal.
Begründung:
Große und alte Bäume machen oft den Charme eines Platzes, eines Gartens, einer Straße oder der umgebenden Landschaft aus. Sie laden zum Verweilen ein, verbessern die Luftqualität, gleichen Überhitzung aus und spenden Schatten.

Viele Gilchinger Bürgerinnen und Bürger identifizieren sich mit „ihren“ Bäumen in den Ortsteilen und engagieren sich für ihren Erhalt. Doch immer mehr alte Bäume verschwinden aus dem Gemeindebild, da sie entweder Baumaßnahmen oder aufgrund von Alter und Krankheit der Verkehrssicherungspflicht zum Opfer fallen. Eine Baumschutzverordnung gibt es nicht in Gilching. Junge Bäume im Gemeindegebiet haben aufgrund der Umweltbedingungen oft kaum mehr die Chance, ein wirklich hohes Alter zu erreichen.

Der Wettbewerb soll zum einen die Bedeutung der Bäume ins öffentliche Bewusstsein rücken und zum anderen den Gilchinger Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geben, „ihre“ schönsten Bäume zu nominieren und gegebenenfalls als Naturdenkmal zu würdigen.

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Unger 

Antrag Wettbewerb Bäume

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel