Foto Veranstaltungssaal

Foto Veranstaltungssaal

Änderung der Nutzungs- und Entgeltordnung zum Veranstaltungssaal im neuen Rathaus

Antrag zum Haushalt 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Rathaussaal soll vor allem von ortsansässigen Vereinen, ortsansässigen Schulen, sonstigen ortsansässigen Institutionen, (Caritas, BRK, Kirchengemeinden, etc.), Ortsverbänden der politischen Parteien, Musikschule Gilching genutzt werden. Für alle diese Gruppen gilt der Tarif I.

Wir von Bündnis90/Die Grünen glauben, dass das aktuell verlangte Entgelt in der Tarifgruppe I zwar im Prinzip angemessen ist, wir ihn uns bei den Kosten nur einmal im Jahr für eine Veranstaltung leisten könnten. Wir glauben, dass es anderen gemeindlichen Gruppierungen ähnlich geht.

Als Grüne haben den Saal für eine Veranstaltung in der Kulturwoche 2016 genutzt. Wir haben dabei für die Nutzung 140.- bezahlt (75,- EUR (Saal), 30,- EUR (Beamer), 25,- EUR (Tonanlage), 10,- EUR (Mikro)).

Gerade die Zusatzkosten für die Technik, mit denen auf den ersten Blick keiner rechnet, sind es die die Nutzungsgebühren doch enorm erhöhen. Wir schlagen deshalb vor auf diese Gebühren in der Tarifgruppe I zu verzichten.

Mit Unterstützung der Fraktion stelle ich deshalb den folgenden

Antrag:

Die Gemeinde Gilching streicht für die Tarifgruppe I alle Zusatzkosten für notwendige Technik zum 1.1.2018.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Pilgram

Haushalt 2018: Antrag „Änderung der Nutzungs- und Entgeltordnung zum Veranstaltungssaal im neuen Rathaus“

Update 31.1.2018:

Antrag wurde im Sitzung des Bildungs-, Kultur-, Sozial-, Jugend- und Sportausschusses, 25.9.2017 diskutiert. In der Sitzung des Gemeinderates, 17.10.2017 in einer weiterreichenden Version mit 23:1 beschlossen (Gegenstimme: Pia Vilsmayer).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld