aktuelle Infos zur Ukraine-Hilfe

Sachspenden für Menschen in der Ukraine, an der ukrainischen Grenze und für Geflüchtete in Gilching

Abgabe beim Gilchinger Wollhaus – Sachspenden für Transporte ins Krisengebiet

Weiterhin unterstützt das Gilchinger Wollhaus die Spendenaktion der ukrainischen Kirche in München. Möglichst jeden Freitag soll ein mit sinnvollen Sachspenden gefüllter Lastwagen ins Krisengebiet starten. Abgabe der Spenden ist die ganze Woche über möglich.
Die Dinge können ohne Beschriftung in Taschen, Tüten, Rucksäcken o. Ä. im Gilchinger Wollhaus abgegeben werden.
Ölbergweg 12 / Mo, Di, Do, Fr 9.30-12.30 Uhr und 15-18.30 Uhr, Samstag 10-16 Uhr
Tel. 08105/7718539

Aus aktuellem Anlass wird jetzt auch verstärkt gut erhaltene, wärmere Nachtwäsche für die Patient*innen der dortigen Krankenhäuser gesucht, da Herbst und Winter vor der Tür stehen.
Neuerdings kann man im Wollhaus gegen einen kleinen Betrag Wollpakete kaufen und dann Socken für Patient*innen oder Schals und Mützen für Kinder im Waisenhaus stricken oder häkeln.
Über das Wollhaus werden die warmen Sachen dann an den Transporter, der direkt nach Lwiw/Ukraine fährt, weitergegeben.

außerdem vor allem:
haltbare Lebensmittel (z. B. Konserven, Babynahrung, Riegel, Instantsuppen)

ebenfalls:
Verbandsmaterial und Medikamente
Krücken, Krückstöcke
Batterien, Taschenlampen, Dynamo-Taschenlampen
Hygieneartikel

Nicht gebraucht werden an dieser Stelle Kleidungsstücke.

weitere Informationen gibt es hier:
https://www.asyl-in-gilching.de/index.php/ukraine
https://www.lk-starnberg.de/ukrainehilfe

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.