Stadtführung „Jüdisches Leben in München vom Mittelalter bis 1945“

Datum/Zeit
Date(s) - 30.06.2017
16:45 - 19:30

Veranstaltungsort
S-Bahnhof Gilching-Argelsried

Kategorien


Immer wieder gehen wir durch München oder schlendern an Häuser vorbei, ohne zu wissen, dass hier einst jüdisches Leben stattfand, dass von hier aus von Menschen mosaischen Glaubens zum wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung der Stadt beigetragen wurde.

Wo sind diese Orte? Wo standen ehedem Synagogen? Wo waren große jüdische Kaufhäuser? Was hat der Alpenverein oder bayrische Tracht mit jüdischem Leben zu tun?

Wer Lust hat hier mehr zu erfahren, für den ist diese Führung gedacht.

Bequeme Schuhe, wir laufen ein Stück!

 

Treff 16:45 Uhr an S-Bahnhof Gilching-Argelsried, Abfahrt 17:03 Uhr, Dauer in München: etwa 1,5 Stunden.

Die Stadtführung ist frei, die S-Bahn-Fahrt muss selbst gezahlt werden.

Vorher bitte unter anmelden (höchstens 25 Teilnehmende).