Sachstandsbericht „Errichtung neuer Fahrradständer am S-Bahnhof Neugilching“

– angenommen –

Fahrradstellplatzsituation Neugilching Landsberger StraßeSehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem sich die Verhältnisse am S-Bahnhof Neugilching, Parkplatz Landsbergerstraße, bis jetzt nicht geändert haben, stelle ich im Namen der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen folgenden:

Antrag:

Die Verwaltung möge:

  • einen Sachstandsbericht über den Planungsstand bezüglich der Errichtung von Fahrradständern am S-Bahnhof Neugilching abgeben.
  • die eventuell noch notwendige Prüfung von Dienstbarkeiten umgehend durchführen.

In der Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuß-Sitzung am 22.09.2008 wurde der Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen auf „Errichtung von Fahrradständern am S-Bahnhof Neugilching“ einstimmig angenommen.

Laut Protokoll der Sitzung „sollen auf dem Grundstück FI. Nr. 1703, welches im Eigentum der Gemeinde und derzeit als Parkplatz ausgelegt ist, entlang der Bahntrasse unter Wegfall von 4 Kfz-Stellplätzen Fahrradunterstellplätze angelegt werden. Eventuelle Dienstbarkeiten sollen noch geprüft werden“.

Begründung:

Nach wie vor sind die vorhandenen Fahrradständer hoffnungslos überfüllt. Die Fahrräder werden deshalb weiterhin „wild“ abgestellt und es kommt zu Blockaden. Es ist außerdem ein ziemlich unerfreulicher Anblick für Anwohner und Besucher.
Da Gilching das Ziel „fahrradfreundliche Gemeinde“ anstrebt, sollte doch umgehend mit der Verwirklichung des gefassten Beschlusses begonnen werden.

Um Ihnen einen Überblick über den derzeitigen Zustand am S-Bahnhof Neugilching zu geben, sind hier im Anhang einige Bilder von Ende April 2009.

Mit freundlichen Grüßen,

Kevin Akpomuje

Sachstandsbericht Fahrradständer

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel