Initiative Gilching: Bunt statt braun

Heimat für alle – außer für Neonazis

Parsberg Echo vom 09.09.2009

Gilching ist nicht zu haben für braunes Gedanken­gut! Das haben die Bürger, die Schüler und Lehrer des Gym­nasiums, die Vertreter ver­schiedener Organisationen bereits am 17. Juli erfolgreich demonstriert, als sich Neonazis den Ort für einen Aufmarsch ausgesucht hatten. Ihr Getöse ging im bunten Trubel hunder­ter Menschen auf dem Marktplatz unter.

Jetzt versucht es Philipp Has­selbach, der als Bundestagsdirektkandidat München-Land für die NPD aufgestellt ist, noch mal. Gemeinsam mit dem Sachsen Ron Appelt, der als Neonazi in Starnberg kandidiert, will er den Gilchingern beibringen, was Heimatliebe heißt. Stattdessen dürfte die NPD wie bei zahlreichen Auftritten der letzten Wochen im Münchner Umland erleben, dass auch die Gilchinger ihre Heimat so sehr lieben, dass sie darin für alle Platz haben, aber nicht für Nazis. Wie im Juli hat sich erneut eine unabhängige Initiative Gilching – Bunt statt braun – zusammengefunden, die den Rechtsextremen genau das entgegensetzt, was diese am meisten fürchten ist Multi­kulti.

Am Donnerstag, 10. Septem­ber, wenn die NPD um 16 Uhr zur besten Marktzeit ihren Wahlkampfstand mitten auf dem Marktplatz aufstellen will, werden die Gilchinger sie bereits erwarten. Von 13 Uhr bis 15 Uhr hat die Initiative Gilching: Bunt statt braun auf dein Marktplatz einen Stand angemeldet, an dem es nicht nur bunte Argumente gegen die braune Gefahr gibt, sondern zum Beispiel auch Leckereien, Musik und anderes aus aller Welt.

„Unser Gilching ist bunt und lebt von und mit den vielfältigen Einflüssen unserer Mitbür­ger aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt. Wir freuen uns, dass wir all diesen Menschen eine Heimat geben. Den Neonazis soll Gilching als Ort in Erinnerung bleiben, wo alle willkommen sind – außer ihnen“, sagt eine Vertreterin der Initiative.

Wer sich am bunten Treiben am 10. September beteiligen will, sei herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel