Interkommunale Lösungen für Gewerbegebiete

Wie viel Gewerbe brauchen wir? Wie viel Gewerbe (v)ertragen wir?

Bei der Veranstaltung „Interkommunale Lösungen für Gewerbegebiete“ am 2.5. (Donnerstag) um 20 Uhr in Krailling, bei der über sinnvolle Lösungen über Gemeindegrenzen hinweg nachgedacht wird ist auch unser Gilchinger Grünen-Gemeinderat Martin Pilgram mit auf dem Podium. Herzliche Einladung!

Am Donnerstag, 02.05.2019 20:00Uhr
Im Bürgerhaus Hubertus Hubertusstraße 2, 82152 Krailling

Aktuell stehen neben der bereits beschlossenen Erweiterung des Kraillinger Gewerbegebiets KIM massive Neuausweisungen von Gewerbeflächen der Gemeinde Gauting an.

Jedes neue Gewerbegebiet bringt in den Gemeinden Druck auf den Wohnungsmarkt, mehr Verkehr und Zerstörung von Naherholungsflächen. Die erwarteten Einnahmen durch Gewerbesteuer sind weder so gesichert noch so zeitnah wie die negativen Folgen – und im Gegensatz zu den Steuereinnahmen kommen die steigenden Wohnungskosten und das erhöhte Verkehrsaufkommen auch bei den Nachbargemeinden an.

Wir denken, es ist längst an der Zeit für die Gemeinden, über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken und Konzepte miteinander zu erarbeiten – statt wie bisher häufig in Konkurrenz zueinander. Das sind wir unseren Bürgern und der Natur schuldig, denn die ungehemmte Ausweisung neuer Gewerbegebiete bedeutet

  • Mehr CO2-Ausstoß durch zusätzlichen Verkehr und Energieverbrauch
  • Weniger CO2-Aufnahme, Grundwasserneubildung und Artenvielfalt durch den Wegfall von Grün- und Waldflächen
  • Einen Verlust an Lebensqualität.

Es diskutieren mit Ihnen Gemeinderäte aus Gauting, Gilching, Planegg und Neuried, sowie als Gastgeberin unsere Kraillinger Bürgermeisterkandidatin Adrienne Akontz.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Andrea Schulte-Krauss für den Ortsverband der Grünen in Krailling

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel