Infostand zur Europawahl mit Reinhard von Wittken in Gilching

Im Rahmen seines Europawahlkampfs besuchte Reinhard von Wittken Gilching und kam am Infostand mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Von besonderem Interesse waren die Themen sozial-ökologische Transformation, Wirksamkeit der BürgerInnen und Europa als Friedensprojekt.
„Gegen Politikverdrossenheit und für gesellschaftliche Veränderung gilt es vor allem, die Wirksamkeit jedes einzelnen auch außerhalb politischer Parteien zu verwirklichen. Neue und traditionelle Unternehmensformen mit sozial-ökologischer Ausrichtung müssen wir fördern und die nötigen Rahmenbedingungen schaffen. Dies ist auch ein elementarer Baustein um den CO2-Ausstoß schnell auf Netto-Null zu reduzieren“, sagte Reinhard von Wittken.
Als Kandidat für das Europaparlament steht von Wittken am 26. Mai auf der grünen Liste (Platz 26) zur Wahl.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel