Gräber für Muslime

Süddeutsche Zeitung vom 2.1.2009

Peter Unger bleibt hartnäckig. Der Gilchinger Gemeinderat der Grünen setzt sich abermals dafür ein, dass auf dem erweiterten Friedhof in Ar­gelsried Muslime bestattet wer­den dürfen.

Vor eineinhalb Jah­ren war er mit diesem Ansinnen gescheitert. Das Gremium hatte seinen Antrag mit 16:6 Stimmen abgelehnt, und zwar „nach ei­ner zum Teil beschämenden Dis­kussion“, so Unger.

Der Anlass für seinen zweiten Vorstoß: Die geplante Friedhofs­erweiterung habe sich stark ver­zögert, Baubeginn werde erst 2009 sein, schreibt der Grüne in seinem Brief an Bürgermeister und Gemeinderäte. Somit beste­he noch Gelegenheit zum Um­denken. Denn es sei relativ pro­blemlos, auf dem Friedhof einen eigenen Bereich mit Gräbern zu schaffen, die nach Mekka ausge­richtet sind, zitiert Unger eine Aussage der Planer vom Büro „Freiraum-Plan“, die in der Sit­zung im Juni 2007 gefallen war.

Die Gilchinger Gemeinderäte hatten den Antrag vor allem aus zwei Gründen abgewiesen: Ers­tens entsprächen solche Ruhestätten nicht dem hiesigen Fried­hofsbild sowie den „christli­chen Werten und unserem Glau­ben“. Zweitens könnten nach ei­ner Genehmigung „Mohamme­daner aus ganz München dann nach Gilching kommen“, so die Befürchtungen. Die evangelischen Pfarrer Dorothea Bezzel und Marcel Nieden hatten die Gilchinger Entscheidung einige Wochen später in einem Brief an den Türkischen Kulturverein Gilching kritisiert: Sie wider­spreche „unserem christlichen Verständnis von Toleranz und Zusammenleben verschiedener Religionen“. Wie die beiden be­tonten, verbinde Christen und Muslime im Übrigen der Glaube an die Auferstehung der Toten.

Gemeinderat Unger begrün­det sein Begehren unter ande­rem damit, dass die bisherige Re­gelung „denkbar integrations­feindlich“ sei. Bisher müssten viele muslimisch gläubige Mig­ranten ihre Toten durch speziel­le Bestattungsunternehmen in die Heimatländer überführen lassen, schreibt er.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel